Welche Fragen sollte ich mir vor der Anmeldung stellen?

Grundsätzlich sollte die Lösung für ein Problem nicht komplizierter sein als das Problem selbst. Nicht nur die Frage "Gibt es meine Erfindung schon?" ist entscheidend, sondern auch: "Gibt es überhaupt einen Markt für meine Erfindung und wo liegen meine Märkte?"
Damit verbunden ist die Frage der Verwertung eines Patentes: Wer braucht meine Erfindung und wo?
Bedenken Sie bitte, dass Patente nicht geheim sind. Sie müssen Ihr Wissen mit anderen teilen, denn Ihre Anmeldung wird spätestens 18 Monate danach veröffentlicht, und zwar unabhängig davon, ob in weiterer Folge ein Patent erteilt wird oder nicht.